Automatisierte Ersatzteillistenprüfung: Direkte Ergebnisse auf Knopfdruck

Inhaltsverzeichnis
Automatisierte Ersatzteillistenprüfung: Direkte Ergebnisse auf Knopfdruck

Eine durchschnittliche Ersatzteilliste enthält in der Regel etwa 650 Einträge. Die manuelle Überprüfung jeder Zeile dauert etwa 5 Minuten, was bedeutet, dass die Verarbeitung der gesamten Ersatzteilliste, Zeile für Zeile, bis zu 2 Wochen Arbeitszeit für eine einzelne Person in Anspruch nehmen kann.

Stellen Sie sich vor, dass die Überprüfung Ihrer Ersatzteillisten so einfach ist wie sich den morgendlichen Kaffee zu machen - nur einen Knopfdruck entfernt. Gute Nachrichten: Mit der neuen automatisierten Ersatzteillistenprüfung erhalten Sie auf Knopfdruck sofortige Ergebnisse.

In diesem Blog-Artikel erklären wir Ihnen alles, was Sie über die Ersatzteillistenprüfung wissen müssen, einschließlich der aktuellen Herausforderungen, und stellen Ihnen unsere Lösung für die automatisierte Stücklistenprüfung vor.

Was ist eine Ersatzteilliste?

Eine Ersatzteilliste (auch bekannt unter Stückliste oder BOM-Liste) ist ein umfassender Überblick aller Ersatzteile, die in einer Maschine verbaut sind.

Das Hauptziel einer Ersatzteillistenprüfung besteht darin zu überprüfen, welche Positionen der Stückliste bereits auf Lager sind und welche Ersatzteile in welcher Menge gekauft werden müssen, um einen stabilen Betrieb der Maschine zu gewährleisten. Dabei wird auch auf doppelte Teile, veraltete Komponenten oder Abweichungen in Teilenummern, Beschreibungen oder Spezifikationen geprüft.

Mit industriellen Softwarelösungen können Unternehmen diesen Überprüfungsprozess automatisieren. Dadurch können Organisationen manuelle Arbeit reduzieren und damit das Risiko von manuellen Fehlern minimieren, was letztendlich zu einer erhöhten Betriebseffizienz führt. Darüber wird das Lagermanagement optimiert und das Risiko falscher Einkaufsentscheidungen reduziert, indem sie sicherstellen, dass eine Stückliste gründlich überprüft wird und die richtige Datenqualität aufweist.

Eine zuverlässige Verarbeitung von Stücklisten gewährleistet:

🔄 Transparenz und eine saubere Materialstammdatenverwaltung, um Duplikate zu vermeiden.

💸 Reduzierte Beschaffungskosten - nur die Teile kaufen, die noch nicht auf Lager sind.

📦 Reduzierung des Lagerbestands, indem nur die Teile vorhanden sind, die benötigt werden.

Die Herausforderung: Zeitaufwändige und ineffiziente manuelle Ersatzteillistenprüfungen

Um zu ermitteln, welche Teile einer Ersatzteilliste bereits in ihrem Materialstamm erfasst sind, müssen Materialplaner jedes Teil manuell in ihrem ERP-System (z.B. SAP) suchen. Dieser Prozess ist nicht nur zeitaufwändig, sondern auch nicht intuitiv und fehleranfällig, da sie sich auf die Suchfunktionen ihres ERP-Systems verlassen müssen.

Zusammen mit unzureichenden Materialstammdaten werden die richtigen Materialien oft übersehen, obwohl sie bereits vorhanden und auf Lager sind.

Die Kombination aus hochgradig manueller Arbeit und begrenzten Suchmöglichkeiten führt zu einem fehleranfälligen Prozess. Dies ist besonders kritisch, wenn bereits vorhandene Ersatzteile nicht im Materialstamm gefunden werden, was zu kostspieligen Duplikaten in Beständen und hohen Beschaffungskosten führt.

Bosch Rexroth


"Eine der größten Herausforderungen, mit denen unsere Kunden heute konfrontiert sind, ist der erhebliche manuelle Aufwand, der für die Überprüfung von Stücklisten erforderlich ist. Neben der manuellen Überprüfung jedes Postens finden sie es auch schwierig in ihren ERP-Systemen nach Ersatzteilen zu suchen, aufgrund von doppelten Einträgen und grundlegenden Suchfunktionen. Glücklicherweise bieten wir eine einfache und schnelle Lösung, um Zeit zu sparen, Beschaffungskosten zu senken und die Kontrolle über Bestände wiederzuerlangen."

Marc Hild
Head of Customer Success bei SPARETECH


Die Lösung: Automatisierte Überprüfung der Ersatzteilliste mit nur einem Klick

Bosch Rexroth


"In den letzten Jahren hat SPARETECH führenden Herstellern wie Bosch, Nestlé und BMW dabei geholfen, Datenintelligenz in ihr industrielles Ersatzteilmanagement zu integrieren. Mit unserer neuen automatisierten Ersatzteillistenprüfung konnten Kunden über 57% der manuellen Prüfung einsparen, die für die Verarbeitung neuer Stücklisten erforderlich ist, und den Kauf von bereits vorrätigen Teilen vermeiden. Letztendlich reduziert die automatisierte Ersatzteillistenprüfung den freien Cashflow und bietet eine bessere Kontrolle über Ersatzteillagerbestände."

Dr. Lukas Biedermann
Gründer & Geschäftsführer von SPARETECH


SPARETECHs automatisierte Ersatzteillistenprüfung verwendet intelligente Algorithmen, um Ihre Ersatzteillisten automatisch zu überprüfen und mit Ihrem Materialstamm abzugleichen, was zu folgendem führt:

Reduzierung des manuellen Aufwands durch automatische Überprüfung des Materialstamms

Laden Sie Ihre Ersatzteilliste im Excel- oder CSV-Format hoch und unser BOM-Check identifiziert automatisch, welche Teile bereits in Ihrem Materialstamm vorhanden sind und welche noch fehlen. Sofortige Ergebnisse werden Ihnen zur Überprüfung bereitgestellt, um die Verarbeitung einer Ersatzteilliste effizienter zu gestalten.

Optimierung des Lagerbestands durch Identifizierung der richtigen Materialnummern

Unsere Prüfung bietet eine automatisierte Lösung, um die Genauigkeit bei der Suche nach der richtigen Materialnummer zu erhöhen und sicherzustellen, dass kein überschüssiger Lagerbestand versehentlich erworben wird.

Vertrauen und Kontrolle durch Bereitstellung von Tools zur Überprüfung der gelieferten Ergebnisse

Der Prozess ist transparent, da Vorschläge in einer intuitiven Benutzeroberfläche zur Überprüfung bereitgestellt werden, falls mehrere Materialnummern gefunden werden. Damit stellen wir sicher, dass Sie die Kontrolle über die Ergebnisse behalten und gleichzeitig die Überprüfung der gelieferten Ergebnisse so benutzerfreundlich wie möglich gestalten

Flexibilität durch eine konsolidierte Exportdatei

Sie können die Ergebnisse jederzeit über eine Excel-Datei herunterladen, einschließlich der identifizierten Materialnummern. Auf diese Weise können Sie die Ergebnisse einfach mit internen Kollegen und Ihren Maschinenbauern teilen, um weiter an der Ersatzteilliste zu arbeiten.

FAQs

Kann ich die automatisierte Ersatzteillistenprüfungalleinstehend nutzen oder brauche ich auch weitere Sparetech Lösungen?

Die automatisierte Ersatzteillistenprüfung kann auch alleinstehend genutzt werden. Die Verknüpfung mit weiteren Sparetech Lösungen bietet Ihnen weitere Vorteile, sodass Sie Ihre Ersatzteildaten ganzheitlich im Griff haben. Bspw. können Sie mit dem Digitalen Workflow neue Materialien direkt aus der Sparetech App anlegen.

Was sind die Vorraussetzungen, um die automatisierte Ersatzteillistenprüfung zu nutzen?

Wir brauchen hierzu lediglich einen Abzug von Ihrem Materialstamm. Melden Sie sich bei uns, um mehr zu erfahren.

Für welche Einsatzzwecke kann ich die automatisierte Ersatzteillistenprüfung nutzen?

Sie können unsere Lösung für eine klassische Stücklistenprüfung nutzen. Darüber hinaus bietet Ihnen unsere Lösung die Flexibilität jegliche Listen und Bestände gegen Ihren Materialstamm abgleichen zu können.

Was kostet die automatisierte Ersatzteillistenprüfung?

Wir bieten verschiedene Pakete entsprechend Ihrer Bedarfe an. Melden Sie sich bei uns, um mehr zu erfahren.

💡 Erfahren Sie mehr über unsere neue automatisierte Ersatzteillistenprüfung

Danke! Ihre Anfrage ist eingegangen!
Ihre Anfrage konnte leider nicht verarbeitet werden.
Beitrag teilen

Weitere Beiträge

Webinar Ersatzteilmanagement like a Bosch
09
.
Jul
2024

Webinar Ersatzteilmanagement like a Bosch

Erfahren Sie in unserem Webinar, wie Bosch mithilfe von SPARETECH seine Effizienz im Ersatzteilmanagement um 50% steigern konnte.

Mehr lesen
Erfolge und Herausforderungen der KI im Ersatzteilmanagement | SPARETECH Summit 2024
21
.
Jun
2024

Erfolge und Herausforderungen der KI im Ersatzteilmanagement | SPARETECH Summit 2024

Erfahren Sie mehr über aktuelle Entwicklungen und das zukünftige Potenzial von KI im Ersatzteilmanagement und in der Wartung.

Mehr lesen
Digitales und kollaboratives Ersatzteilmanagement | MANN+HUMMEL und SPARETECH
01
.
Jul
2024

Digitales und kollaboratives Ersatzteilmanagement | MANN+HUMMEL und SPARETECH

Erfahren Sie, wie MANN+HUMMEL mit SPARETECH das Ersatzteilmanagement verbessert und die Datentransparenz innerhalb und zwischen den Werken erhöht hat.

Mehr lesen
Das Video kann nur angezeigt werden, wenn Cookies erlaubt sind.